ZIV Jahresprogramm 2022

4 Webinar: Strahlenschutzfortbildung für zahnärztliche AssistentInnen, ZAss und PAss (gemäß § 9 medizinische Strahlenschutzverordnung) Freitag, 28.1.2022 | 15.00 bis 19.00 Uhr Gemäß § 9 der medizinischen Strahlenschutzverordnung vom 6.2.2018 besteht für alle „an den praktischen Aspekten medizinisch-radiologischer Verfahren beteiligten Personen“ die Verpflichtung, alle 5 Jahre eine geeignete Fortbildung von mindestens 4 Stunden nachzuweisen. Davon sind auch die zahnärztlichen Assis- tentInnen betroffen. Diese Fortbildung ist erstmals bis 31.12.2023 nachzuweisen. Wegen der großen Nachfrage bieten wir diesen Kurs schon jetzt an. Die Themen dieser Veranstaltung befassen sich besonders mit den praktischen aber auch rechtlichen As- pekten rund um die Themen Röntgenaufnahme und Strahlenschutz in den zahnärztlichen Ordinationen aus Sicht der AssistentInnen. Fortbildungszertifikat der ÖZÄK für ZAss: 5 Fortbildungspunkte werden eingereicht MR Dr. Franz Hastermann Referent für technische Betriebsauflagen und Qualitätssicherung der Landeszahnärztekammer für Wien und Vorstandsmitglied des ZIV Teilnahmegebühr (inkl. 20 % USt.): Anmeldung nur per E-Mail möglich: AssistentInnen allgemein € 50,– M office@ziv.at AssistentInnen, deren DienstgeberIn ZIV-Mitglied ist kostenlos Die Teilnahme an einem Webinar erfolgt per Teilnehmer-Endgerät PC/Tablet/Smartphone und Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=